Tagungen & Veranstaltungen

Update – Coronavirus-Pandemie (06.11.2020) – Novemberhilfe

Die Details zur Novemberhilfe konkretisieren sich – siehe hierzu auch unseren Beitrag vom 05.11.2020 mit dem Thema „Einschneidende Maßnahmen der Ministerpräsidentenkonferenz“ Auch wenn noch nichts verbindlich feststeht, zeichnen sich Entwicklungen ab, auf die wir Sie gern hinweisen möchten.  Grundsätzliches: Um was geht es? Es gibt eine außerordentliche Wirtschaftshilfe – „Novemberhilfe“ – des Bundes in Form […]

Update – Coronavirus-Pandemie (28.10.2020) – Einschneidende Maßnahmen der Ministerpräsidentenkonferenz

Einschneidende Maßnahmen wurden heute – 28.10.2020 – von der Ministerpräsidentenkonferenz zusammen mit der Bundeskanzlerin verabschiedet. Die folgenden Maßnahmen treten ab dem 2. November in Kraft und sind bis Ende November befristet. Ziel soll es sein, die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist ab sofort nur mit den Angehörigen […]

Update – Coronavirus-Pandemie – Rückzahlung Soforthilfe

Im März haben wir Sie über die Corona-Soforthilfe informiert. Jetzt stellen sich folgende Fragen: 1.      Haben Sie die Soforthilfe zu Recht erhalten? 2.      Und haben Sie sie zu Recht in voller Höhe erhalten? 3.      Wie können Sie das berechnen? 4.      Was tun, wenn ein Teil oder sogar alles zurückzuzahlen ist? 5.      Wann ist das zurück […]

Update – Coronavirus-Pandemie – Überbrückungshilfe

In allen Medien präsent ist derzeit das Konjunkturpaket 2020 der Bundesregierung. Ein Bestandteil ist eine Überbrückungshilfe für Unternehmen und Selbstständige, die wegen der Corona-Krise in Schwierigkeiten gekommen sind.  Bei der Überbrückungshilfe handelt es sich um einen anteiligen Zuschuss zu den Fixkosten für die Monate Juni bis August 2020. Förderfähig ist grundsätzlich jedes Unternehmen unabhängig von […]

Update – Coronavirus-Pandemie – SONDERINFORMATION ZUR UMSATZSTEUER

SONDERINFORMATION ZUR UMSATZSTEUER Überraschend wurde am 3.6.2020 im Rahmen des Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets (vorbehaltlich der Zustimmung durch Bundestag und Bundesrat) die Senkung des Mehrwertsteuersatzes beschlossen. Allerdings ist diese Senkung nur vorübergehend und stellt die Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Folgende Regelungen gelten vom 1.7.2020 bis 31.12.2020: Der Regelsteuersatz von 19% wird auf 16% gesenkt, der ermäßigte […]

Update – Coronavirus-Pandemie – Rettungsschirm Heilmittelerbringer

Zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Heilmittelerbringer wurde ein Rettungsschirm gespannt. Bitte beachten Sie: Der Antrag auf Auszahlung der Ausgleichszahlung kann nur bis 30.06.2020 gestellt werden, und zwar ausschließlich in elektronischer Form. Weitere Details, Antworten auf die häufigsten Fragen sowie das Antragsformular entnehmen Sie bitte direkt der Website „Die ARGEn der Heilmittelzulassung“

Update – Coronavirus-Pandemie – Weitere Lockerungen bei Restaurants, Hotels, Freibädern und Freizeitparks, Sport, Schulen und Kitas, Demos und Kontaktbestimmungen

Der Föderalismus macht es  uns nicht leicht, den Überblick über die jeweils beschlossenen Lockerungen zu behalten. Wer jetzt einen Ausflug machen möchte, einen Kurztrip in ein anderes Bundesland plant, mit Freunden eine Radtour plant oder über Urlaub nachdenkt, muss schauen,  was in welchem Bundesland mit wie vielen Personen möglich ist. Wir haben hier die wesentlichen […]

Update – Coronavirus-Pandemie – Aktuelles zu Soforthilfe, KuG, bAV, LFZ für Eltern und Anträge auf Entschädigungen

Fristen für die Einreichung von Soforthilfeanträgen Eine Antragsstellung für Corona-Soforthilfen ist auf Bundesebene noch bis zum 31.05.2020möglich, in Bayern bis zum 30.06.2020. Soforthilfe für Gründer Seit dem 14. Mai 2020 besteht in NRW auch für nach dem 31.12.2019 gegründete Unternehmen die Möglichkeit, die Soforthilfe über einen Steuerberater zu beantragen. Die speziell dafür notwendigen Voraussetzungen stehen […]

Update – Coronavirus-Pandemie – NRW weitet Soforthilfe aus

Nach dem Willen der Bundesregierung darf die Soforthilfe für Soloselbständige und Kleinunternehmer in Höhe von 9.000 nur für laufende betriebliche Sach- und Finanzaufwendungen verwendet werden und nicht für den Lebensunterhalt. Damit Solo-Selbstständigen, die im März und April keinen Antrag auf Grundsicherung gestellt haben, daraus kein Nachteil entsteht, gewährt die Landesregierung ihnen für diese Monate einen […]

Update – Coronavirus-Pandemie – Höheres Kurzarbeitergeld (KUG)

Höheres Kurzarbeitergeld (KUG) Das Kurzarbeitergeld wird für diejenigen, die Kurzarbeitergeld für ihre um mindestens 50 Prozent reduzierte Arbeitszeit beziehen, ab dem vierten Monat des Bezugs auf 70 Prozent (77 Prozent für Haushalte mit Kindern) und ab dem siebten Monat des Bezuges auf 80 Prozent (87 Prozent für Haushalte mit Kindern) des pauschalierten Netto-Entgelts erhöht. Diese […]

Nach oben scrollen