Burnout-Seminar – „abschalten lernen – die Kunst, im Löwenkäfig entspannt zu bleiben – 19.03.2022 Ganztags-Seminar

Burnout und Prävention – Hilfe: „Ich kann nicht mehr abschalten!“

Wie es Ihnen trotz Stress gelingt, den Kopf freizubekommen und zu regenerieren.

Nahezu jedem zweiten Berufstätigen fällt es schwer, nach Feierabend, am Wochenende oder im Urlaub wirklich „abzuschalten“ und sich zu entspannen. Berufliche Probleme wirken nach. Andere werfen ihre Schatten voraus. CORONA hat die Problemlage noch verschärft.
Der fehlende Abstand (äußerlich und innerlich) und das permanente Angespanntsein haben gravierende Folgen: Spannkraft und Leistungsfähigkeit lassen nach; dies wiederum verstärkt den beruflichen Druck; Schlafstörungen machen sich breit; es kommt zu Panikattacken im Blick auf die neue Woche oder die Zeit nach dem Urlaub; das familiäre Umfeld wird belastet – letztlich droht der völlige Kollaps – Burnout.

In diesem Seminar / Vortrag erhalten Sie Einblick in die tatsächlichen Hintergründe des „gedanklich-nicht-abschalten-Könnens“.. Sie erfahren, warum Entspannungstipps zwangsläufig ins Leere laufen oder bisherige Versuche möglicherweise gescheitert sind, und setzen sich mit den eigentlichen Ursachen Ihrer Anspannung auseinander. Hieraus entwickeln Sie Ihre persönliche Strategie für größere Gelassenheit und lernen hilfreiche Methoden kennen, die Sie bei diesem Vorhaben unterstützen.

Ihr Referent Frank Bernd ist individualpsychologischer Coach mit langjähriger Führungsverantwortung und vielen Jahren Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung. Er ist Dozent an diversen Akademien und hat verschiedene Publikationen zum Thema Burnout und Burnout Prävention herausgebracht.
Frank Bernd zeigt alltagstaugliche Arbeitsweisen und Methodiken auf – und das mit einer guten Portion Humor!

Die Seminargebühr beträgt 450 EUR zuzügl. USt (535,50 EUR)
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

ANMELDUNG bitte hier per Weblink RÜCKANTWORT
oder PER E-Mail an E-Mail an info@passmann-partner.de

Bankverbindung DE78 3006 0601 0125 1226 43

Tagungsort ist das Ringhotel Katharinen Hof in Unna, Bahnhofstraße 49 (direkt gegenüber Hauptbahnhof Unna), Parkgarage ist vorhanden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

HINWEIS:
Um größtmögliche Sicherheit für uns alle zu gewährleisten gilt für die Teilnahme die 2G+ Regel.
(Bitte Impfzertifikat und Personalausweis bereithalten)

Wer es nicht geschafft hat:

Ein Testzentrum ist im Kinorama Unna (etwa 15-20 Fußminuten vom Tagungshotel entfernt) und ab 8 Uhr geöffnet).

Burnout-Seminar – „abschalten lernen – die Kunst, im Löwenkäfig entspannt zu bleiben – 19.03.2022 Ganztags-Seminar
Spread the love
Nach oben scrollen