intime Mai 2017 – die metax-news

FR. 05.05.2017

intime Mai – Informationen aus der Praxis für die Praxis.

In dieser Ausgabe von Intime finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Praxisräume ersetzen nicht immer das häusliche Arbeitszimmer
  • Handauflegen ist keine umsatzsteuerfreie Leistung
  • Spätere Einbeziehung von Baukosten in Grunderwerbsteuer
  • Sensibilisierungswochen sind als geldwerter Vorteil zu versteuern
  • Antrag auf Günstigerprüfung erlaubt horizontalen Verlustausgleich
  • Investitionsabzugsbetrag darf begrenzt werden
  • Gericht: Ärzte-GmbH in Rheinland-Pfalz möglich
  • Mischpreisbildung: KBV fordert Klarheit für Ärzte
  • Klinik haftet für Fenstersturz einer dementen Patientin
  • Mindestentgelte für geduldete Überziehungen sind unwirksam
  • DocMorris muss Apothekenautomat wieder abbauen

Zum Betrachten dieser Datei benötigen Sie eine aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers.

Die metax ist ein Verbund unabhängiger Steuerberater, der sich auf die Wirtschafts- und Steuerberatung von Ärzten und Zahnärzten spezialisiert hat.

Download:
intime Mai 2017 – die metax-news

intime Mai 2017 – die metax-news
Spread the love
Nach oben scrollen